UTAX stärkt das Partnergeschäft        

Erweiterung von Channel-Services geplant

Norderstedt, 11.05.2011. Die UTAX GmbH, Anbieter von Druck- und Multifunktionssystemen sowie Softwarelösungen, fokussiert sich ab April noch stärker auf den indirekten Vertrieb ihrer Lösungen und die optimale Betreuung der Fachhandelspartner. In der Folge der Übernahme durch die Kyocera Mita Corporation gehen administrative Aufgaben, die UTAX bisher für die TA Triumph Adler GmbH mit übernommen hat, wieder an diese am Standort Norderstedt zurück. Dadurch kann sich UTAX noch stärker auf die Unterstützung der Fachhandelspartner im In- und Ausland konzentrieren und seine Services erweitern. Geplant ist unter anderem, das Channel Marketing auszubauen.

Der Beginn des neuen Geschäftsjahrs markiert den Start einer neuen Struktur der UTAX GmbH und der TA Triumph-Adler GmbH am Standort Norderstedt. Eine strukturelle Trennung von interner Verwaltung und externem Fachhandelsgeschäft ermöglicht es UTAX, sich künftig auf seine Partner zu fokussieren und mit ihrem schon bisher sehr erfolgreichen Geschäftsmodell noch deutlich stärker zu wachsen.

"Insgesamt haben wir im Kalenderjahr 2010 deutlich mehr als 80.000 Systeme platziert, 33 Prozent mehr als im Vorjahr. Dadurch war das Geschäftsjahr 2010, das am 31. März 2011 endete, das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte. Das ist ein großartiger wirtschaftlicher und persönlicher Erfolg für uns und unsere Fachhandelspartner“, sagt Thomas Grethe, Geschäftsführer UTAX GmbH. „Allein in diesem Jahr führen wir rund 30 neue Systeme ein, zum Teil als Nachfolgemodelle für bestehende Systeme, aber auch neue Produktkonzepte, dank derer der Handel neue Zielkunden ansprechen kann. Unser oberstes Ziel ist es, unsere Partner optimal beim Verkauf dieser Produkte zu unterstützen. Als logische Konsequenz dieser Philosophie geben wir alle administrativen Verwaltungsaufgaben an die TA Triumph-Adler GmbH zurück. Dadurch erhalten wir bei UTAX den nötigen Raum für die Erweiterung unserer Services und können noch individueller auf die Bedürfnisse der Fachhändler eingehen. So gewährleisten wir das Wachstum von UTAX und unserer Partner sowie die Zufriedenheit unserer Kunden.“

Presseinformationen und Bilder stehen zum Herunterladen unter www.utax.de und im UTAX PressOffice unter http://utax.talkabout.de bereit. Rückfragen der Redaktion an:

UTAX GmbH
Simone Brett-Murati
Tel: 040/ 528-49-243
Email: sbrett-murati@utax.de

talkabout communications gmbh
Ursula Schemm
Tel.: 089 / 459954-24
Email: uschemm@talkabout.de

Über UTAX:
Die UTAX GmbH mit Sitz in Norderstedt bei Hamburg hat sich auf den Vertrieb von hochwertigen Druck- und Kopiersystemen spezialisiert. Das breite Produktportfolio umfasst Hard- und Software, wie Kopier-, Druck- und Multifunktionsgeräte (MFP) für den Büro-Arbeitsplatz bis hin zu Großflächensystemen für professionelle Anwendungen. Maßgeschneiderte Konzepte sowie ganzheitliche Beratung für effizientes Dokumentenmanagement in Unternehmen werden mit dem Konzept UTAX Document Consulting angeboten. In Deutschland wird die Marke UTAX über ein Netz aus über 200 autorisierten Vertragshändlern vertrieben. International agiert das Unternehmen in über 40 Ländern der EMEA-Region. Für UTAX sind über 110 Mitarbeiter tätig. Die UTAX GmbH eine Tochtergesellschaft der TA Triumph-Adler GmbH.