UTAX steigt ins High-Speed A4 Segement ein       

Neue monochrome MFP-Produktfamilie im A4-Hochgeschwindigkeitssegment von UTAX – Die sechs DIN-A4-s/w-Multifunktionssysteme P-4030 MFP, P-4035 MFP, P-4030i MFP, P-4035i MFP, P-5035i MFP, P-6035i MFP folgen auf UTAX-Bestseller
Norderstedt, 08. Mai 2014. Ihre Vorgänger gehörten 2013 zu den zehn meist verkauften Modellen ihrer Klasse in Europa und jetzt präsentiert UTAX die noch leistungsfähigeren Nachfolger: Die Produktfamilie aus sechs DIN-A4-s/w-Multifunktionssystemen P-4030 MFP, P-4035 MFP, P-4030i MFP, P-4035i MFP, P-5035i MFP, P-6035i MFP. Mit den neuen monochromen DIN-A4-MFP, die bis zu 40, 50 oder 60 Seiten in der Minute produzieren, positioniert sich UTAX erstmals im A4-Hochgeschwindigkeitssegment. Leistungsfähiger werden die Systeme unter anderem, weil sie mit einer SSD (Solid State Drive)-Festplatte ausgestattet werden können, die Daten im Vergleich zu herkömmlichen Speichern in einem Bruchteil der Zeit liest. Neben ihrer Produktivität verfügen die optimierten Modelle über eine ganze Reihe weiterer neuer Funktionen, die sie zum Bestseller qualifizieren.


Hierzu gehört zum Beispiel ein Flüstermodus, den der Nutzer selbst in jedem Modus aktivieren kann und der für ein noch geräuschärmeres Vervielfältigen sorgt. Dem Bedürfnis nach mehr Sicherheit im Datenverkehr entsprechen die neuen DIN-A4-s/w-MFP, weil sie bereits standardmäßig mit der Funktion „Privater Druck“ ausgestattet sind. Diese sorgt dafür, dass vertrauliche Dokumente erst ausgegeben werden, wenn der Auftraggeber sich am System per PIN oder Chipkarte authentifiziert hat. Für die Sicherheit der Festplattendaten steht optional auch ein Datensicherheitskit (Data Security Kit) zur Verfügung. Alle Systeme dieser Produktfamilie sind Mobile Printing-fähig. Sie können somit verbunden über WLAN auch von Smartphones und Tablets für Druck- und Scanaufträge angewählt werden. Vier der sechs neuen Modelle verfügen darüber hinaus über eine HyPAS-Schnittstelle zur Integration individueller Dokumentenmanagement-Lösungen und über ein farbiges Touch-Panel für eine intuitive Bedienung. Die Multifunktionssysteme eignen sich für mittlere bis größere Teams.

Das Zeug zum Bestseller
„A4-MFP und hier vor allem die schwarz-weiß-Modelle gehören für UTAX seit jeher zu den ‚Brot und Butter‘-Produkten“, betonte Joachim Brensing, Vertriebsdirektor National. „Es ist deshalb entscheidend, dass wir uns in diesem Segment Hundert Prozent an den Bedürfnissen unserer Anwender orientieren. Diese wünschen sich heute Multifunktionssysteme, die schnell und umweltfreundlich sind, sich wie ein Smartphone bedienen lassen und ganz selbstverständlich auch Druckaufträge ausführen, die vom Smartphone kommen.“

Umweltfreundlich
Die Systeme haben darüber hinaus einen um 30 bis 50 Prozent reduzierten TEC-Wert im Vergleich zu ihren Vorgängern und werden die neuen Kriterien des Blauen Engels RAL-UZ 171 für Bürogeräte mit Druckfunktion erfüllen. Eine Zertifizierung ist bereits beantragt und wird noch im 1. Halbjahr 2014 erwartet.

Ausweiskopie und Rezeptdruck
Auch für Spezialaufgaben, wie z. B. „Ausweiskopie“ oder „Rezeptdruck“ sind die neuen monochromen DIN-A4-MFP von UTAX gerüstet. Für Ämter und Behörden oder auch KFZ-Zulassungsstellen sowie Arztpraxen, Banken und Versicherungen können diese Funktionen  eine Zeitersparnis im Arbeitsalltag bedeuten. Denn mit einem Knopfdruck kopiert das System eine zweiseitige kleinformatige Vorlage bis DIN A5 auf die Vorderseite einer Kopie oder druckt Rezepte und Schecks bis DIN A6R aus dem Bypass bzw. der Standardkassette. Diese können auch vollautomatisch im Duplexbetrieb über den Vorlageneinzug eingescannt werden.

Schnell, schneller am schnellsten
Einschalten und nach nur neun beziehungsweise – bei den beiden leistungsstärkeren Systemen – nach nur acht Sekunden wird die erste von bis zu 60 Seiten in der Minute gedruckt. Markenzeichen der neuen UTAX-Produktfamilie ist ihre Geschwindigkeit. Und dies gilt auch beim Scannen, denn die Systeme schaffen bis zu 60 Seiten pro Minute in s/w und 40 in Farbe. Die neuen UTAX DIN-A4-s/w-Multifunktionssysteme im High Speed-Segment sind in sechs Versionen erhältlich.

P-4030 MFP/P-4035 MFP:   40 DIN-A4-Seiten pro Minute LED Version (3-in-1/4-in-1)  
P-4030i MFP/P-4035i MFP: 40 DIN-A4-Seiten pro Minute HyPAS-Version (3-in-1/4-in-1)
P-5035i MFP:                         50 DIN-A4-Seiten pro Minute HyPAS-Version (4-in-1)
P-6035i MFP:                         60 DIN-A4-Seiten pro Minute HyPAS-Version (4-in-1)

Von den vier Modellen dieser Produktfamilie mit 40 DIN-A4-Seiten pro Minute handelt es sich bei UTAX P-4030 MFP und P-4035 MFP um LED Versionen sowie bei UTAX P-4030i MFP und P-4035i MFP um Versionen mit HyPAS-Funktionalität. Während jeweils ein System kopiert, druckt und scannt, kann das Schwestersystem zusätzlich faxen. Die beiden leistungsstärkeren MFP mit 50 und 60 DIN-A4-Seiten pro Minute sind als 4-in-1 konzipiert und verfügen ebenfalls über eine HyPAS-Schnittstelle.

Die gesamte Produktfamilie ist mit einem 75 Blatt Originaleinzug ausgestattet, der ein- und auch doppelseitige Vorlagen automatisch verarbeitet. Der Standardpapiervorrat von 500 Blatt aus der Kassette plus 100 Blatt aus dem Multi Bypass ist aufstockbar bis maximal 2.600 Blatt aus bis zu sechs Papierquellen. Verarbeitet werden Papierformate von DIN A6R bis DIN A4 sowie Gewichte bis 220 g/m². Aus einer optionalen Kassette können auch Briefumschläge zugeführt werden.

Die neuen DIN-A4-s/w-Multifunktionssysteme P-4030 MFP, P-4035 MFP, P-4030i MFP, P-4035i MFP, P-5035i MFP, P-6035i MFP ersetzen die DC 6140/6140(L)/6240/6240(L) und stehen ab sofort zur Auslieferung zur Verfügung. 


UTAX DIN-A4-s/w-MFP P-4030 MFP, P-4035 MFP, P-4030i MFP, P-4035i MFP, P-5035i MFP, P-6035i MFP –  eine Auswahl technischer Daten im Überblick:

Typ: DIN-A4-s/w-Multifunktionssysteme im A4-Hochgeschwindigkeitssegment

Funktionen LED Version
P-4030 MFP, Kopieren, Drucken, Farb-Scannen
P-4035 MFP, Kopieren, Drucken, Farb-Scannen, Faxen  

Funktionen HyPAS-Version
P-4030i MFP, Kopieren, Drucken, Farb-Scannen
P-4035i MFP, Kopieren, Drucken, Farb-Scannen, Faxen  
P-5035i MFP/P-6035i MFP, Kopieren, Drucken, Farb-Scannen, Faxen
                       
Kopier- und Druckgeschwindigkeit:
P-4030 MFP/P-4035 MFP: max. 40 Simplex-/20 Duplex-DIN-A4-Seiten pro Minute    
P-4030i MFP/P-4035i MFP: max. 40 Simplex-/20 Duplex-DIN-A4-Seiten pro Minute
P-5035i MFP: max. 50 Simplex-/36 Duplex-DIN-A4-Seiten pro Minute
P-6035i MFP: max. 60 Simplex-/43 Duplex-DIN-A4-Seiten pro Minute

Papiermanagement:
Originaleinzug mit automatischer Wendung für 75 Originale, Standardpapiervorrat von 500 Blatt aus der Kassette plus 100 Blatt aus dem Multi Bypass, max. 2.600 Blatt, Formate DIN A6R-DIN A4, Gewichte bis 220 g/m²

Praktische Funktionen:
Ausweiskopie, Rezeptdruck, Privater (Vertraulicher) Druck, Mobile Print und Apple AirPrint, Flüsterbetrieb (Halbgeschwindigkeitsmodus) anwählbar beim Kopieren, Drucken, Scannen, Faxen

Bedienung:
farbiges, justierbares Touch-Panel bei HyPAS-Versionen, direktes Drucken/Scannen via USB-Stick, Jobreservierung, Mehrfachscan, 100 Kostenstellen für mehr Transparenz und Sicherheit, 20 Easy Logins bei HyPAS-Versionen

Weitere Punkte:
zusätzliche, optionale Netzwerk- und WLAN-Karten, optionale SSD-Festplatten mit 32 GB und 128 GB, Datensicherheitskit, zusätzliches 250 Blatt Ausgabefach für Drucke (nur für P-5035i MFP und P-6035i MFP)


Kontakt:
UTAX GmbH: Simone Brett-Murati, Tel. 040/52849-243, sbrett-murati@utax.de
PR v. Hoyningen-Huene & Partner, Sabine Jahrbeck, Tel: 040/416208-25, sj@prvhh.de

Über UTAX:
Die UTAX GmbH mit Sitz in Norderstedt bei Hamburg hat sich auf den Vertrieb von hochwertigen Druck- und Kopiersystemen spezialisiert. Das breite Produktportfolio umfasst Hard- und Software, wie Kopier-, Druck- und Multifunktionssysteme (MFP) für den Büro-Arbeitsplatz bis hin zu Großflächensystemen für professionelle Anwendungen. Maßgeschneiderte Konzepte sowie ganzheitliche Beratung für effizientes Dokumentenmanagement in Unternehmen werden mit dem Konzept UTAX Document Consulting angeboten. In Deutschland wird die Marke UTAX über ein Netz aus über 200 autorisierten Vertragshändlern vertrieben. International agiert das Unternehmen in über 40 Ländern der EMEA-Region. Für UTAX sind ca. 130 Mitarbeiter tätig und das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der TA Triumph-Adler GmbH.