UTAX-MFP arbeiten jetzt mit NSi AutoStore       

UTAX kooperiert mit führendem Software-Anbieter – Mit NSi AutoStore sind UTAX-MFP für Kunden noch effizienter einsetzbar – Trainings erleichtern UTAX-Partnern den Einstieg ins Softwaregeschäft

Norderstedt,01.10.2012. Die UTAX GmbH kooperiert mit dem führenden Software-Anbieter Notable Solutions Inc. (NSi) und hat jetzt die Erfassungs- und Workflow-Lösung NSi AutoStore im UTAX-Fachhandel eingeführt. Damit baut das Norderstedter Unternehmen sein Software-Angebot aus und treibt seine Positionierung als Lösungsanbieter voran. Teil der Strategie ist auch die Weiterqualifizierung der UTAX-Partner im In- und Ausland, um dem Fachhandel und der internationalen Distribution ein starker Partner beim Ausbau des Softwaregeschäftes zu sein.

Mit der Erfassungs- und Workflow-Lösung Autostore erweitert UTAX jetzt die Leistungsfähigkeit seiner Multifunktionssysteme (MFP). Die serverbasierte Anwendung bietet Geschäftskunden den Mehrwert, wiederkehrende Abläufe zu automatisieren. Dokumente werden von der Software zum Beispiel anhand von Kunden- und Rechnungsnummern, Barcodes oder Verschlagwortung automatisch erfasst, verarbeitet und verteilt. Manuelle Arbeitsschritte entfallen dadurch, da das gescannte Dokument direkt an seinen Bestimmungsort gesendet wird, z.B. in den Mandantenordner.

„Wir wollen unseren Kunden den Einstieg in Scan- und Workflow-Lösungen so einfach wie möglich machen“, sagt Christopher Rheidt, Geschäftsführer (Sprecher) der UTAX GmbH. „Mit NSi Autostore lassen sich UTAX-Systeme noch besser in abteilungsspezifische Arbeitsabläufe integrieren. Der Dokumenten-Workflow wird insgesamt anwenderfreundlicher, für Mitarbeiter transparenter und durch schnelles Auffinden von Dateien effizienter.“

NSi AutoStore erfasst alle Arten von Dokumenten, ob in Papierform oder elektronisch, und führt sie in einheitliche Dokumentenströme zusammen, sei es über PC, Kopierer und MFP-Scanner ebenso wie Smartphones und Tablet PCs. Die Software verarbeitet Dokumente zum Beispiel durch Erfassen, Konvertieren und Verschlagworten, optimiert die Qualität von Bildern und liest Barcodes aus. Wichtiger Bestandteil ist auch die Verteilung von Daten per E-Mail, per Fax, FTP-Sites in Archive und bestehende Dokumenten-Management-Systeme. Die Verteilung findet ebenso über vorab definierte Workflows statt, die mit der Software angelegt werden. Dokumente werden automatisch benannt und in die entsprechenden Ordner abgelegt.

Zur Einführung der neuen Software bieten UTAX und NSi ein zweitägiges Training an. Termine werden über den zuständigen Regionalverkaufsleiter koordiniert.

Kontakt:
UTAX GmbH
Simone Brett-Murati
Tel.: 040/52849243
Email: sbrett-murati@utax.de

Public Relations v. Hoyningen-Huene & Partner
Antje Strohkark
Tel: 040/416208-14
Email: as@prvhh.de

Über UTAX:
Die UTAX GmbH mit Sitz in Norderstedt bei Hamburg hat sich auf den Vertrieb von hochwertigen Druck- und Kopiersystemen spezialisiert. Das breite Produktportfolio umfasst Hard- und Software, wie Kopier-, Druck- und Multifunktionssysteme (MFP) für den Büro-Arbeitsplatz bis hin zu Großflächensystemen für professionelle Anwendungen. Maßgeschneiderte Konzepte sowie ganzheitliche Beratung für effizientes Dokumentenmanagement in Unternehmen werden mit dem Konzept UTAX Document Consulting angeboten. In Deutschland wird die Marke UTAX über ein Netz aus über 200 autorisierten Vertragshändlern vertrieben. International agiert das Unternehmen in über 40 Ländern der EMEA-Region. Für UTAX sind ca. 130 Mitarbeiter tätig und das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der TA Triumph-Adler GmbH.


Über NSi:
Notable Solutions Inc., kurz NSi, gehört zu den führenden Anbietern von Software, um Informationen aus digitalen oder physischen Dokumenten effizienter erfassen und verarbeiten zu können. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Rockville, Maryland/USA entwickelt seit 1995 hersteller- und systemunabhängige Lösungen, mit denen sich Multifunktionsgeräte (MFP: Drucken, Scannen, Kopieren, Faxen) aller führenden Hersteller besser in abteilungsspezifische Arbeitsabläufe integrieren lassen. Heute sind über 150 Mitarbeiter am Stammsitz und in neun weltweiten Vertriebs-
niederlassungen beschäftigt. Rund um den Globus nutzen mehr als 13.000 Kunden die Produkte von NSi. Die NSi Europe GmbH in Wetzlar betreut die Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika. Deutschland ist der zweitgrößte Markt nach den USA und verzeichnet ein kontinuierliches Wachstum.

Weitere Infos: www.nsiautostore.com