Joachim Brensing neuer Vertriebsdirektor der UTAX GmbH       

Pressemitteilung

UTAX wächst entgegen des Branchentrends – Neue operative Führung im Inland – Ausbau des Sortiments und der Softwarekonzepte für den Fachhandel 
 
Norderstedt, 05.02.2013. Joachim Brensing ist seit 01. Februar 2013 neuer Vertriebsdirektor der UTAX GmbH und zuständig für den deutschen Markt. Der Diplom-Kaufmann war in zahlreichen leitenden Funktionen in der Branche tätig und bringt 20 Jahre Erfahrung im Händlervertrieb mit. Er verstärkt damit die Führungsspitze der UTAX GmbH unter Geschäftsführer Christopher Rheidt und übernimmt die operative Vertriebsleitung. Die Strategie des Unternehmens liegt weiter darin, Wachstum über den indirekten Vertrieb mit bestehenden und neuen Partnern auszubauen. Dass dieses Konzept erfolgreich ist, zeigen die aktuellen Zahlen des UTAX-Geschäftsjahres, das vom 01.04.2012 bis 31.03.2013 dauert. Nach Abschluss des dritten Quartals bleibt die UTAX GmbH weiter auf Wachstumskurs. Das Unternehmen für professionelles Dokumentenmanagement vermeldet nach 9 Monaten ihres Geschäftsjahres ein Umsatzplus von 5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit wächst UTAX kontinuierlich weiter, obwohl der Markt für Bürogeräte und Verbrauchsmaterial in Westeuropa im ersten Halbjahr 2012 ein Minus von 4,2 Prozent hinnehmen musste, wie der Index GfK TEMAX für Westeuropa bereits im August ermittelte. 
 
UTAX baut seine Stärken im indirekten Vertrieb konsequent und nachhaltig aus. Dabei setzt der Norderstedter Anbieter auch auf eine neue Führungsstruktur. Am 01. Februar 2013 hat Joachim Brensing die operative Vertriebsleitung der UTAX von Christopher Rheidt übernommen, der sich künftig als General Manager Corporate Sales & Marketing verstärkt seinen Aufgaben innerhalb der TA-Gruppe widmet. Mit Christopher Rheidt als Geschäftsführer und Joachim Brensing als neuem Vertriebsdirektor wird die Führungsspitze der UTAX GmbH damit ab sofort von zwei Managern gebildet, die sowohl den direkten als auch den indirekten Kanal kennen und voneinander abzugrenzen wissen. 
 
„Mit Joachim Brensing gewinnen wir einen versierten Branchenkenner mit umfassenden Kenntnissen im IT-Lösungsgeschäft“, sagt Christopher Rheidt. „Er steht wie die Marke UTAX für ein sicheres Gespür für die Entwicklung des Marktes und für Verlässlichkeit. Dies macht Joachim Brensing zu einem starken Partner für die UTAX-Fachhändler und für das Unternehmen.“ 
 
Strategisches Ziel der UTAX GmbH bleibt es, die UTAX-Fachhändler mit praxiserprobten Vermarktungskonzepten zu stärken und ihnen ein Portfolio von Hard- und Software anzubieten, mit dem sie sich vom Wettbewerb abgrenzen. Bereits jetzt verfügt der Fachhandels-Anbieter über eine umfassende Produktpalette von Einstiegs- bis zu High-Volume-Modellen sowohl im A4- als auch im A3-Segment bei Druckern und Kopierern. Im laufenden Kalenderjahr wird das Sortiment um 13 neue Modelle ergänzt. Neue Impulse für das Zusammenwachsen des Hard- und Softwarevertriebs liefern zudem weitere neue Softwarelösungen und Konzepte, die das Unternehmen im MPS-Park auf der CeBIT in Hannover vorstellt. Der UTAX-Stand befindet sich in Halle 3, MPS-Park, Stand A 24.
 
 
Kontakt:
UTAX GmbH
Simone Brett-Murati
Tel.: 040 / 528-49-243
Email: sbrett-murati@utax.de
 
Über UTAX: 
Die UTAX GmbH mit Sitz in Norderstedt bei Hamburg hat sich auf den Vertrieb von hochwertigen Druck- und Kopiersystemen spezialisiert. Das breite Produktportfolio umfasst Hard- und Software, wie Kopier-, Druck- und Multifunktionssysteme (MFP) für den Büro-Arbeitsplatz bis hin zu Großflächensystemen für professionelle Anwendungen. Maßgeschneiderte Konzepte sowie ganzheitliche Beratung für effizientes Dokumentenmanagement in Unternehmen werden mit dem Konzept UTAX Document Consulting angeboten. In Deutschland wird die Marke UTAX über ein Netz aus über 200 autorisierten Vertragshändlern vertrieben. International agiert das Unternehmen in über 40 Ländern der EMEA-Region. Für UTAX sind ca. 130 Mitarbeiter tätig und das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der TA Triumph-Adler GmbH.